Kategorie: Hugo Junkers

Schaffensfelder

Gasmotor, Kalorimeter, Gegenkolben-Dieselmotor und Ölmotor Von den neuaufkommenden Wissenschaftszweigen der Elektrodynamik und Thermodynamik fasziniert, siedelte Junkers Ende 1888 nach Dessau um und arbeitete als Ingenieur bei der Deutschen Continental-Gasgesellschaft an der Weiterentwicklung des Gasmotors. Realisiert wurden seine persönlichen Neigungen und großindustriellen Interessen; sein Glaube, durch geniale Neuerungen ein ganzes System mit dem Gasmotor hocheffektiv zu…
Weiterlesen


Februar 4, 2019 0

Lebenslauf

Hugo Junkers (03.02.1859 – 03.02.1935) Elternhaus, Schule und Studium Hugo Junkers wurde am 3. Februar 1859 in Rheydt (Rheinland) geboren. Er besuchte von 1864 bis 1875 das Realgymnasium und anschließend die Höhere Gewerbeschule, an der er 1878 das Abitur ablegte. Zuerst arbeitete er als Praktikant in einem Rheydter Werkzeugmaschinenbetrieb. Danach studierte Hugo Junkers zwei Semester…
Weiterlesen


Februar 4, 2019 0